02. November 2020

Update: Dein Beitrag zum Jubiläum von 100 Jahren Workcamps

Wir mussten die Konferenz zum Workcamp-Jubiläum in Berlin leider absagen.

Es kommt nicht ganz unerwartet, aber da wir gern optimistisch planen, sind wir trotzdem etwas enttäuscht euch mitzuteilen: Die Konferenz „100 Jahre Workcamps – Peace and Solidarity for the Future", die gemeinsam mit allen gemeinnützigen Workcamp-Organisationen in Berlin geplant war, kann leider nicht stattfinden.

Dennoch schauen wir auf 100 Jahre Workcamps zurück und blicken gleichzeitig in die Zukunft.

Wir möchten uns gemeinsam mit euch fragen uns was gut lief und was besser laufen kann, was euch besonders berührte und was wichtig an Workcamps ist. Wir wollen diesen Moment als eine Gelegenheit sehen, in die Zukunft zu blicken und brauchen dazu eure Hilfe für drei verschiedene Aktionen:

  1.     Vorbereitende Umfrage für unser "Future Lab"
  2.     Kurzes Video zum Thema "Was bedeuten Workcamps für mich?"
  3.     Eure Lieblingsgeschichten aus euren Camps 

Nimm an der Umfrage für das Workcamp-"Future Lab" teil

Hast du bereits an einem Workcamp teilgenommen oder mit geteamt? Hatte diese Erfahrung einen Einfluss auf dich? Dann nimm dir 10 Minuten Zeit, um diese Umfrage auszufüllen, deren Ergebnisse werden gegen Ende des Jahres mit euch allen geteilt.

Drehe ein kurzes Video   

"Was bedeuten Workcamps für mich?" Um diese Frage soll es gerade zum 100-jährigen Jubiläum von Workcamps gehen und deine Antwort ist gefragt! Wenn du schon an einem Workcamp teilgenommen oder einmal eins geleitet hast, dann schick uns ein Video und erzähle, was Workcamps für dich bedeuten. Wie kreativ du die Antwort umsetzen magst, ist dabei dir überlassen. Wichtig ist nur, dass das Video nicht länger als 2 Minuten ist und im Querformat (3:4) gedreht wird.

Schreibe deine Lieblingsgeschichte aus dem Workcamp auf                          

Eine Geburtstagsüberraschungsparty im Camp, eine Panne mitten im Wald ohne Handysignal oder ein Flashmob im Zentrum von Berlin? Was ist deine witzigste oder schönste Geschichte aus dem Workcamp? Welches Ereignis möchtest du für das 100-jährige Jubiläum mit der Welt teilen? Deine Story kann Teil des Workcamp-Jubiläums werden! Schick dafür einfach deine Geschichte mit max. 300 Wörtern in einem Word-Dokument an: 100jahreworkcamps@systemli.org

Die Ergebnisse der drei Aktionen sollen trotz ausfallender Veranstaltung auf der Website der Trägerkonferenz geteilt werden.

Du suchst Inspiration und mehr Geschichten aus 100 Jahren Workcamps? Hier findest du mehr Infos und weitere Erfahrungsberichte zum Jubiläum.

ABENTEUER GALERIE