10. März 2021

IBG-Messenger-Weekend: Lass uns gemeinsam aktiv werden!

Das Jahr 2022 wird sich bei IBG ganz besonders um Klimaschutz durch Renaturierung, Wiederaufforstung und den Schutz unserer Wälder und Moore drehen.

Unter dem Motto "Let's take action for climate protection - Anpacken für Wälder und Moore" beschäftigen wir uns im kommenden Jahr mit der Natur als CO2-Speicher und möchten dieses Thema auch in unseren Workcamps, Seminaren und Trainings disktutieren und bearbeiten. Wie? Durch Workcamp-Einsätze in Wäldern und Mooren, thematische Workshops für Workcamp-Freiwillige, neue Kooperationen mit anderen Vereinen und Initiativen, Aktionstage im Verein,... Es gibt viele Möglichkeiten - und um die zu finden, zu entwicklen und umzusetzen, brauchen wir dich!

Nachhaltigkeit und Volunteering - wie passt das am besten zusammen?

Gerade in internationalen Gruppen ist es oft bereichernd, sich zum Thema Nachhaltigkeit auszutauschen und praktische Lösungen für globale Probleme zusammen zu leben und umzusetzen. Wenn du selbst schon einmal ein Workcamp geleitet hast, hast du aber wahrscheinlich auch festgestellt, dass es gar nicht so einfach ist, sich als Gruppenleitung neben allen anderen Aufgaben, Anliegen, Ideen und Freizeiteinladungen auch noch konsequent mit Nachhaltigkeit zu beschäftigen.

Deswegen möchten wir beim Messenger-Weekend gemeinsam mit unseren Freiwilligen, Campleitungen und erfahrenen Teamer*innen überlegen: Wie können wir das Thema Nachhaltigkeit in Workcamps noch besser vermittlen? Wie können wir junge Menschen ansprechen, die sich bereits aktiv für Klimaschutz einsetzen und ihnen Workcamps als spannende Möglichkeit nahebringen, tatkräftig Hand anzulegen?

Kurz: Wie können wir bessere Botschafter*innen für internationale Workcamps und Nachhaltigkeit werden und so mehr Menschen für internationales Engagement für eine bessere Welt begeistern?

Wann?

25. - 27. Juni 2021

Wo?

In der Mühle Bachprinz in Ober-Ramstadt im Odenwald.

Wer kann teilnehmen?

Teilnehmen können alle, die mit IBG aktiv (gewesen) sind, sei es als Workcamp-Freiwillige, Gruppenleitung, Teamer*in oder in Workshops und internationalen Trainings.

Die Anzahl der Teilnehmenden ist auf 21 Personen beschränkt. Die Teilnahme ist nur mit tagesaktuellem negativen Schnelltest-Ergbnis möglich.

Kosten

Eine Anmeldegebühr gibt es nicht. Wir können dir 33% deiner Fahrtkosten (max. 50€) erstatten.

Jetzt anmelden

Hier kannst du dich direkt für das Messenger-Weekend anmelden. Deadline: 11. Juni 2021

Bei Fragen zum Wochenende schicke uns einfach eine Email an info@ibg-workcamps.org.

Bitte beachte: Auch bei dieser Veranstaltung kann es aufgrund der Covid-19-Pandemie noch zu kurzfristigen Absagen oder Verschiebungen kommen. Mehr Infos erhältst du direkt von uns.

ABENTEUER GALERIE