08. September 2021

Freiwillige gesucht in Barcelona

10 Monate mit dem Europäischen Solidaritätskorps in Barcelona

Unsere Freund*innen der katalanischen Workcamp-Organisation COCAT suchen 3 Freiwillige, die ihr Team über einen Freiwilligendienst mit dem Europäische Solidaritätskorps (ESK) unterstützen wollen. Das Projekt beginnt am 1. Februar 2022 und endet am 30. November 2022.

Die drei Freiwilligen werden für internationale Freiwilligendienste werben, indem sie Informationsmaterial erstellen, an Informationsveranstaltungen teilnehmen, die Website und soziale Netzwerke betreuen. Zusätzlich übernehmt ihr auch administrative Aufgaben.

Das werden deine Hauptaufgaben sein:

Als Freiwillige*r arbeitest du gemeinsam mit den Angestellten und Freiwilligen im Büro von COCAT in Barcelona. Eine*r der Freiwilligen unterstützt dabei die Arbeit, die zur Aufnahme von Freiwilligen in Katalonien geleistet wird (Incoming), und ein*e andere*r die Arbeit unterstützt, die zur Entsendung von Freiwilligen ins Ausland geleistet wird (Outgoing), und der*die Dritte wird die Arbeit im Bereich Inklusion und ESK sowie die Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit unterstützten. 

Das solltest du mitbringen:

COCAT sucht Freiwillige mit Leidenschaft für internationale Freiwilligenarbeit und Kommunikation.

Erfahrungen in der Arbeit mit jungen Menschen und in der internationalen Freiwilligenarbeit sind nützlich, aber keine Voraussetzung.

Das bietet COCAT dir:

Das Team von COCAT hilft dir bei der Suche nach einer Unterkunft in Barcelona. Zusätzlich wird organisatorische Unterstützun für Verpflegung und Transport gewährt.

Während deines Freiwilligendienstes nimmst du an verschiedenen Trainings teil.

So kannst du dich bewerben:

Um dich für dieses Projekt zu bewerben, fülle dieses Online-Formular aus und schicke zusätzlich deinen Lebenslauf per Email an das Team von COCAT: voluntariat.ltv@cocat.org

Für alle Fragen rund um das Projekt und die Bewerbung steht Lukas dir gern zur Verfügung:

Schick eine Email: outgoing@ibg-workcamps.org
Schreib per Messenger (Signal, Telegram & WhatsApp): +49 1520 2185131

gefördert durch:

European Solidarity Corps Logo

 

 

 

ABENTEUER GALERIE