30. November 2021

Filmemacher:innen gesucht: Video-Kampagne zu internationalen Workcamps im Natur- und Klimaschutz

IBG - Internationale Begegnung in Gemeinschaftsdiensten e.V. organisiert jedes Jahr zwischen 30 und 45 Workcamps in Deutschland. Bei diesen internationalen Projekten kommen junge Menschen aus der ganzen Welt zusammen und setzen für zwei bis drei Wochen zusammen mit einem lokalen Partner gemeinnützige Arbeitsprojekte um.

Unter dem Motto „Let’s take action for climate protection – Anpacken für Wälder und Moore organisiert IBG 2022 gemeinsam mit National- und Naturparks, Biosphärenreservaten, Landschaftserhaltungsverbänden, Forst oder Kommunen verschiedene internationale Freiwilligenprojekte im Naturschutz.

Wir suchen ab Februar 2022 Filmemacher:innen (auf Honorarbasis) für eine Video-Kampagne zu internationalen Workcamps im Natur- und Klimaschutz.

In Absprache mit unserem hauptamtlichen Team in Stuttgart entwickelst du ab Anfang Februar Konzepte, bereitest Interviews und Drehs vor und triffst Terminabsprachen. Ab Ende Februar besuchst du verschiedene Workcamps in Baden-Württemberg, sammelst Material, führst Interviews und erstellst anschließend eigenständig Videos für verschiedene Zielgruppen. Die Zeiträume der Workcamps stehen bereits fest. Zeiten für Drehs vereinbarst du gemeinsam mit den ehrenamtlichen Gruppenleitungen und unseren lokalen Partner:innen vor Ort. Arbeitszeiten für die Post-Produktion (Schnitt, Vertonung, ggf. Untertitel usw.) können flexibel gestaltet werden. Alle Videos sollen bis spätestens September 2022 fertig gestellt sein.

Was solltest du mitbringen?

  • Praxiserfahrung mit Film- und Tonaufnahmen und in der Arbeit mit Videoschnittsoftware

  • gute Deutsch- und Englischkenntnisse

  • Eigeninitiative, Eigenverantwortung und gutes Zeitmanagement

  • Interesse an der Arbeit einer international aktiven Non-Profit Organisation

Was erwartet dich?

  • flexible Arbeitszeiten nach Absprache

  • ein Einblick in Natur- und Klimaschutz-Projekte mit internationaler Beteiligung

  • Erstattung deiner Fahrtkosten

Konzeption, Dreh, Schnitt und Vertonung sind ebenso Teil des Honorarvertrags wie die von dir genutzte Hardware/Software.

Jetzt bewerben

Schicke uns deine Bewerbung (und ggf. Arbeitsproben) oder kontaktiere uns für mehr Infos. Bewerbungsschluss ist der 14. Dezember 2021

Ansprechpartner für das Projekt ist Marcel Mohr:

Email: projekte@ibg-workcamps.org
Telefon: +49 711 649 02 63

ABENTEUER GALERIE