16. September 2021

Seminar: Gemeinsam für die deutsch-französische Zusammenarbeit

Projekte in der deutsch-französischen Jugendarbeit stärken

Unsere französische Partnerorganisation Solidarités Jeunesses organisiert seit mehreren Jahren Projekte über das DFJW (deutsch-französische Jugendwerk), einschließlich trinationaler Kulturaustausche. Diese Projekte sind immer sehr bereichernd, sowohl für Gastgeber*innen als auch für Teilnehmer*innen. Allerdings hat sich die Mobilisierung von Teilnehmer*innen, insbesondere aus Deutschland, in den vergangenen Jahren zunehmend schwierig gestaltet.

Oft fehlt die Zeit, junge Menschen gezielt zu beraten und ihnen ein DFJW-Projekt statt eines "klassischen" internationalen Projekts nahezulegen. Dieses Seminar zielt daher darauf ab, neue deutsche Vereine anzusprechen, die mit Jugendlichen und vor allem mit Teilnehmer*innen aus benachteiligten Umfeldern arbeiten, und die sich vorstellen könnten ein Projekt mit dem DFJW durchzuführen.

Die wichtigsten Ziele des Seminars

  • das Wissen aller Beteiligten über die Projekte des DJW im Allgemeinen zu verbessern;
  • die Projekte des DFJW aufzuwerten und angemessen zu fördern;
  • genügend Teilnehmer*innen für diese Projekte zu finden;
  • ein ähnliches und klar definiertes Bildungsziel und Ziele für alle Zukunft zu haben

Die ganze Ausschreibung des Seminars gibt es hier.

Wann?

1. - 5. November 2021

Wo?

Centre de Beaumotte, in der Region Bourgogne-Franche-Comté, Frankreich.

Unterkunft und Verpflegung werden gestellt. Die Reisekostenerstattung werden von Solidarités Jeunesses nach Erhalt aller Bordkarten und Bahn-/Bustickets ungefähr 3 Monate später zurückerstattet.

Wer kann teilnehmen?

Alle Fachkräfte der lokalen wie auch der internationalen Jugendarbeit

Jetzt anmelden

Alle Interessierten können sich hier direkt für das Seminar anmelden.

ABENTEUER GALERIE