02. April 2019

Fahrtkostenzuschüsse verfügbar!

...peacing the world together!

Entsprechend unserem Vereinsziel setzt sich IBG dafür ein, durch internationale Workcamps einen Beitrag zu Frieden und Völkerverständigung zu leisten. Wir fördern internationale Verständigung, Toleranz und Offenheit, die Stärkung demokratischen Bewusstseins, die Überwindung benachteiligender gesellschaftlicher Verhältnisse sowie einen nachhaltigen positiven Einfluss der Workcamps auf die Projektorte.

In Zeiten zunehmender Re-Nationalisierung und Abschottung halten wir es für wichtig, als Organisation ein klares Bekenntnis zu internationaler Zusammenarbeit und Solidarität abzulegen und verstärkt für die Überwindung von Grenzen - nicht zuletzt in den Köpfen junger Menschen - zu kämpfen. Daher haben wir uns entschlossen, im Rahmen der uns zur Verfügung stehenden Mittel aus dem Kinder- und Jugendplan des Bundes junge Menschen finanziell zu unterstützen, die sich außerhalb von Deutschland in einem internationalen Workcamp engagieren  und sich dort getreu unserem Motto „...peacing the world together!“ für Frieden, Toleranz und Offenheit einsetzen. Was bedeutet das konkret?

Du hast die Möglichkeit einen Teil deiner Reisekosten von IBG erstattet zu bekommen!

Einen Fahrtkostenzuschuss kannst du beantragen, wenn folgende Kriterien erfüllt sind:

  • du hast das 27. Lebensjahr bei Projektbeginn noch nicht vollendet
  • du hast einen festen Wohnsitz in Deutschland (und reist von Deutschland ins Workcamp und zurück)
  • du nimmst an einem Workcamp (mit max. Dauer von 28 Tagen) in einem der unten genannten Länder teil
  • das Workcamp ist der Hauptbestandteil deines Aufenthalts. Du musst direkt zum Camp anreisen (max. 1-2 Tage vorher), nach dem Workcamp darfst du noch Urlaub anhängen, die Zeit nach Campende bis zum Rückflug muss aber kürzer als das Workcamp sein. - z.B. bei einer Campdauer von 3 Wochen max. 20 Tage (21 Tage Campdauer - 1 Tag)

Für einen Workcamp-Aufenthalt in den folgenden Ländern können wir dir (unter Berücksichtigung der oben genannten Kriterien und bei Einreichung vollständiger Unterlagen) einen Fahrtkostenzuschuss garantieren:

  • Mexiko & USA

Fahrtkostenzuschuss bis max. 275€ (insgesamt 10 Zuschüsse verfügbar)

  • China & Taiwan

Fahrtkostenzuschuss bis max. 275€ (insgesamt 8 Zuschüsse verfügbar)

  • Indien & Nepal

Fahrtkostenzuschuss bis max. 275€ (insgesamt 8 Zuschüsse verfügbar)

  • Türkei & Armenien

Fahrtkostenzuschuss bis max. 200€ (insgesamt 10 Zuschüsse verfügbar)

  • Russland & Ukraine

Fahrtkostenzuschuss bis max. 150€ (insgesamt 10 Zuschüsse verfügbar)

  • Georgien & Weißrussland

Fahrtkostenzuschuss bis max. 150€ (insgesamt 8 Zuschüsse verfügbar)

  • Ungarn & Polen

Fahrtkostenzuschuss bis max. 100€ (insgesamt 8 Zuschüsse verfügbar)

Wie bekomme ich einen Fahrtkostenzuschuss?

Falls du oben genannte Kriterien erfüllst, kannst du dir bei Buchung deines Workcamps bereits einen Zuschuss reservieren lassen. Erkundige dich gern vorab bei IBG, ob in der Zielregion noch Zuschüsse verfügbar sind. Wir schicken dir dann ein Antragsformular zu, das du innerhalb von 4 Wochen nach Campende mit folgenden Unterlagen bei IBG einreichen musst:

  • Reisebelege, Rechnungen, Tickets, etc. vollständig und im Original

Bitte schicke uns alle deine Flug-, Bahn- oder Bustickets im Original zu! Ohne Quittungen und Belege können wir keinen Zuschuss gewähren. Bei Online-Buchungen geht auch die Buchungsbestätigung + Rechnung + Zahlungsnachweis.

  • Nachweis über eine Krankenversicherung im Zielland

Du musst nachweisen können, dass du während deines Aufenthaltes im Zielland krankenversichert warst. Bitte eine Bestätigung beilegen!

  • vollständig ausgefülltes und unterschriebenes Antragsformular

Du musst den Antrag selbst ausfüllen und unterschreiben. Wir benötigen das Original, ein Scan reicht nicht.

Für alle Fragen rund um den Fahrtkostenzuschuss steht unser Outgoing-Officer Lukas dir gern zur Verfügung:

Schick uns eine Email: outgoing@ibg-workcamps.org
Ruf uns an: 06022 / 279 38 51
Schreib uns per Messenger (Signal, Telegram & WhatsApp): +49 1520 2185131

ADVENTURE GALLERY