Trainings für Campleitungen
Du möchtest 2019 zum ersten Mal ein internationales Workcamp leiten? Dann komm zu einem unserer Vorbereitungsseminare! In den Seminaren geht es um die Frage: Wie leite ich eine Gruppe? Wir beschäftigen uns mit Gruppenprozessen, dem Umgang mit Konflikten und deinem individuellen Leitungsstil.
mehr Infos
Praktikum in Griechenland
12.04.2019
Praktikum in Griechenland
Interessiert an internationaler Jugendarbeit und der Organisation von Freiwilligenprojekten? Im Rahmen der Förderung des deutsch-griechischen Jugendaustausches hast du die Möglichkeit für 6 Wochen bei unserer griechischen Partnerorganisation Citizens in Action hinter die Kulissen zu blicken. Reisekosten, Unterkunft und Verpflegung werden...
Campleitungstraining in Serbien
07.03.2019
Campleitungstraining in Serbien
Workcamps beantworten Fragen. In diesem Training lernst du, diese Fragen zu stellen. Außerdem lernst du hier alles zur Leitung einer internationalen Gruppe von Freiwilligen: Wie förderst du aktive Teilnahme, wie unterstützt du demokratische Prozesse, wie hilfst du anderen dabei, ihre Fähigkeiten und Begabungen zu entfalten, wie kannst du gemeinsam...
Ausbildung Accessing-Mentor_in
22.02.2019
Ausbildung Accessing-Mentor_in
Workcamps sind für alle da, gerade das macht sie spannend! Trotzdem brauchen manche Freiwillige etwas Unterstützung, um an einem Workcamp teilnehmen zu können. Alle, die uns bei diesem Ziel unterstützen möchten, laden wir zur Ausbildung als Accessing-Mentor_in ein! Wir möchten erfahrene Freiwillige als Mentor_in ausbilden, um die individuelle...

Trainings und Seminare

Du hast Lust, weitere Erfahrung im Bereich der internationalen Freiwilligenarbeit zu sammeln? Neben Praktika in unserem Büro in Stuttgart organisieren wir jedes Jahr verschiedene Trainings und Seminare. Außer unseren eigenen Seminaren, wie dem Training für Campleitungen, und unserer Fortbildungsreihe 'Kompetenz International' haben wir auch Plätze in internationalen Trainings und Fortbildungen von und mit unseren Partnerorganisationen zu vergeben. In den meisten Fällen ist Englisch die Arbeitssprache und oft gibt es einen Zuschuss zu den Reisekosten im Rahmen des Förderprogramms ERASMUS +.

ABENTEUER GALERIE