Internationales Engagement in Deutschland
Naturschutz im Schwarzwald, Bau von Spielplätzen oder Unterstützung von Festivals und Kinderfreizeiten - ein Workcamp in Deutschland ist eine tolle Möglichkeit, gemeinsam mit internationalen Freiwilligen Deutschland ganz neu zu entdecken.
mehr Infos
Engagier dich international - von zu Hause aus
Egal ob Umwelt, Sport und Gesundheit, Kommunikation oder künstlerische / kreative Ideen. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, wie du dich von zu Hause aus einbringen und dabei andere Online-Freiwillige aus der ganzen Welt kennenlernen kannst.
mehr Infos
Coronavirus / Covid-19: Aktuelle Infos zur Vermittlung in Workcamps
Du hast Lust auf ein Workcamp, aber fragst dich, wie sich die Verbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 auf deine Reiseplanung auswirken wird? Wir haben hier die wichtigsten Informationen für dich zusammengefasst...
mehr Infos
Das haben unsere Freiwilligen erlebt
Du möchtest wissen, was anderen Freiwillige in den unterschiedlichen gemeinnützigen Projekten im In- und Ausland erlebt haben? Hier findest du Erfahrungsberichte aus verschiedenen Workcamps.
mehr lesen
Workcamps leiten
Du arbeitest gern in Gruppen und hast vielleicht auch schon an einem oder mehreren Workcamps teilgenommen? Dann mach den nächsten Schritt und leite selbst ein internationales Workcamp in Deutschland!
mehr Infos
Virtuelles Camp: How to be a Wikipedian
28.04.2021
Virtuelles Camp: How to be a Wikipedian
Wikipedia ist die weltweit größte Online-Enzyklopädie - und wird ausschließlich von Freiwilligen verfasst. Lerne mit uns, wie du auf Wikipedia Texte und Bilder beisteuern oder sogar einen neuen Artikel schreiben kannst. In diesem virtuellen Camp dreht sich alles um Wissen und Forschung im digitalen Zeitalter. Lerne mit uns, wie du auf Wikipedia Texte und Bilder beisteuern oder sogar...
Clean-Ups und Umweltschutz in Island
28.04.2021
Clean-Ups und Umweltschutz in Island
Das Projekt „Environmentally Aware & Trash Hunting“ ist eine Reihe von Workcamps, die unsere isländischen Partner*innen von SEEDS in Zusammenarbeit mit verschiedenen lokalen Initiativen organisieren. In den Camps, die zwischen Mai und September stattfinden, werden Clean-Up-Aktionen mit Workshops, Diskussionen, Präsentationen und Besuchen bei lokalen Initiativen verbunden. Lerne etwas...
Workcamp in Estland: Renaturierung des Feodori-Moors
27.04.2021
Workcamp in Estland: Renaturierung des Feodori-Moors
In diesem Workcamp geht es um die Wiederherstellung des Moores von Feodori mitten in einem estnischen Nationalpark. Moderne Industrie und Landwirtschaft haben über viele Jahre Moore entwässert und so Ökosysteme beeinträchtigt. Die Wiederherstellung dieser Feuchtgebiete ist aber von großer Bedeutung nicht nur für den Schutz seltener Tierarten, sondern auch für den Klimaschutz. Pack mit...
Schütze die Moore im Nationalpark Hunsrück-Hochwald
23.04.2021
Schütze die Moore im Nationalpark Hunsrück-Hochwald
Die Moore, die sich an den Berghängen im Nationalpark Hunsrück-Hochwald befinden, sind - wie alle Moore - ein wichtiger und wertvoller natürlicher CO2-Speicher. Sie wurden jedoch vor mehr als 100 Jahren für die forstwirtschaftliche Nutzung entwässert. Diesen Sommer wird ein Workcamp die Aufgabe von sechs ehemaligen Workcamps fortsetzen: In Zusammenarbeit mit dem Nationalpark...
Workcamp in Portugal: Mills of Change
20.04.2021
Workcamp in Portugal: Mills of Change
Gondomar liegt am Stadtrand von Porto, der zweitgrößten Stadt in Portugal. Trotz der Nähe zur Großstadt hat Gondomar tolle ländliche Gebiete, in denen du die Natur direkt genießen kannst. Die Gemeinde sucht dieses Jahr Unterstützung von Freiwilligen beim Wiederaufbau von alten Mühlen, der Sanierung eines Gehwegs und der Bekämpfung invasiver Arten (nicht-heimische Pflanzen, die sich zu...
Workcamp in Dänemark: Jutland, The Wild West
20.04.2021
Workcamp in Dänemark: Jutland, The Wild West
Engagiere dich in einem Workcamp in Dänemark und arbeite zwei Wochen lang in der Nähe des Meeres und des Fjords. Zusammen mit anderen internationalen Freiwilligen unterstützt du das Amt für Natur, Freizeit und Kultur der Gemeinde Ringkøbing-Skjern. In der ersten Woche helft ihr bei der Wartung und Reinigung einer Sportanlage in der Gemeinde. Dazu gehören Reparaturen und allgemeine...
Naturschutzprojekt Wilde Weiden im Schwarzwald
18.04.2021
Naturschutzprojekt Wilde Weiden im Schwarzwald
Für ein Workcamp im Naturschutzprojekt Wilde Weiden im Schwarzwald suchen wir noch Freiwillige, die für zwei Wochen im Naturpark Taubergießen mit anpacken möchten. Im Projekt Wilden Weiden wurden eine kleine Salers-Rinderherde und einige Konik-Pferde im benachbarten Naturpark Taubergießen angesiedelt, um eine historische Form der Landnutzung wieder einzuführen, die im 19. Jahrhundert...

Internationale Workcamps

In meinem Workcamp habe ich festgestellt, wie viele Möglichkeiten es gibt sich zu verständigen, auch wenn man nicht die gleiche Sprache spricht.

Isabell
Teilnehmerin eines Workcamps in Frankreich

Was ist ein Workcamp? Bei einem Workcamp kommen junge Menschen aus der ganzen Welt zusammen, um gemeinsam für 2 bis 3 Wochen freiwillig an einem gemeinnützigen Projekt zu arbeiten. Es gibt die verschiedensten Projekte in den Bereichen Natur- und Umweltschutz, Bau und Renovierung, Archäologie oder im sozialen und künstlerischen Bereich.

Die Arbeitszeit beträgt in der Regel ca. 30 Stunden pro Woche. Je nach Projekt besteht die Gruppe aus 6 bis 20 Freiwilligen aus unterschiedlichen Nationen. Die Campsprache ist meistens Englisch, manchmal aber auch Französisch, Spanisch oder eine sonstige Landessprache.

Mehr Informationen zur Anmeldung, Teilnahme und Vorbereitung findest du hier.

Wir möchten dir auch 2021 internationales Engagement ermöglichen und vermitteln weiterhin Plätze in Workcamps in Deutschland und Europa, soweit diese stattfinden können. Projekte außerhalb dieser Länder haben wir aufgrund unrealistischer Reiseperspektiven vorerst aus unserer Datenbank genommen. Weltweit kannst du dich zur Zeit aber immer noch in verschiedenen virtuellen Camps engagieren.

Bitte bleibe bei deiner Reiseplanung mit uns in Kontakt, und reise mit Rücksicht auf deine eigene Gesundheit und Sicherheit genauso wie die deiner Mitmenschen.

Weiterhin gilt: Für alle Workcamps im In- und Ausland können wir dir bei deiner Absage vor Projektbeginn die komplette Vermittlungsgebühr zurückerstatten. Da es auch zu kurzfristigen Absagen von Projekten durch die Organisator*innen kommen kann, buche deine Tickets bitte erst dann, wenn du die endgültige Bestätigung für dein Camp erhalten hast.

Finde jetzt dein Workcamp

Hier kannst du in den aktuell verfügbaren Projekten weltweit suchen und dich über die Online-Datenbank verbindlich anmelden.

ABENTEUER GALERIE