Das haben unsere Freiwilligen erlebt
Du möchtest wissen, was anderen Freiwillige in den unterschiedlichen gemeinnützigen Projekten im In- und Ausland erlebt haben? Hier findest du Erfahrungsberichte aus verschiedenen Workcamps.
mehr lesen
Workcamps leiten
Du arbeitest gern in Gruppen und hast vielleicht auch schon an einem oder mehreren Workcamps teilgenommen? Dann mach den nächsten Schritt und leite selbst ein internationales Workcamp in Deutschland!
mehr Infos
Last-Minute Workcamp Plätze
12.07.2018
Last-Minute Workcamp Plätze
Spontan ins Workcamp? Kein Problem! Für alle Kurzentschlossenen gibt es noch zahlreiche tolle Möglichkeiten sich in diesem Sommer im Ausland zu engagieren. Einfach anmelden und Rucksack packen! Hier eine kleine Auswahl: Spanien: "Almatà '18"(17.07.-31.07.2018) Das Camp setzt archäologische Ausgrabungen in der islamischen Medina von Almatà fort. Auch die Digitalisierung der...
Freie Plätze in Großbritannien
13.06.2018
Freie Plätze in Großbritannien
Engagiert euch im Sommer in Großbritannien! Zwei Projekte auf der britischen Insel haben noch freie Plätze für motivierte Freiwillige UNA1804 Caerhys Organic Farm 30.07.-17.08.2018 in Wales Die Caerhys Organic Farm ist eine Öko-Gemeinschaftsfarm. Bei diesem Workcamp arbeitet ihr auf der Farm mit und helft dabei, das jährliche Erntefest vorzubereiten, das am 10. und 11. August...
Workcamp im Land der Zentauren
03.06.2018
Workcamp im Land der Zentauren
Auch im Sommer 2018 organisiert IBG gemeinsam mit der griechischen Non-Profit-Organisation Citizens in Action (C.I.A.) wieder ein griechisch-deutsches Workcamp in Griechenland. Worum geht es? Agios Lavrentios ist ein kleines Dorf im Pelion-Gebirge, dem mythischen Land der Zentauren. Hier treffen sich Berge, traditionelle griechische Dörfer und die Strände rund um Volos. Die Aufgabe der...
Workcamps mit spezieller Förderung
26.03.2018
Workcamps mit spezieller Förderung
Auch in der Workcamp-Saison 2018 gibt es eine Auswahl an Workcamps, die im Rahmen unterschiedlicher Programme gefördert werden: Frankreich In Frankreich werden einige Camps über das Deutsch-Französische Jugendwerk gefördert. Neben Deutschland und Frankreich ist normalerweise noch ein drittes Land als Partner eingebunden. Es ist eine Rückerstattung von Fahrtkosten möglich, die nach...

Internationale Workcamps

Für mich war es total beeindruckend, wie schnell wir zu einer Gruppe geworden sind. Und dann gemeinsam nachts im See schwimmen und am Lagerfeuer schlafen hat uns noch mehr zusammengeschweißt.

Gregor
Teilnehmer eines Workcamps in Kanada
Bei einem Workcamp kommen junge Menschen aus der ganzen Welt zusammen, um gemeinsam für 2 bis 3 Wochen freiwillig an einem gemeinnützigen Projekt zu arbeiten. Verschiedenste Projekte in den Bereichen Natur- und Umweltschutz, Bau und Renovierung, Archäologie und im sozialen oder künstlerischen Bereich bieten vielfältige Einsatzmöglichkeiten.

Die Arbeitszeit beträgt in der Regel ca. 30 Stunden pro Woche. Je nach Projekt besteht die Gruppe aus 6 bis 20 Freiwilligen aus unterschiedlichen Nationen. Die Campsprache ist meistens Englisch, manchmal aber auch Französisch, Spanisch oder eine sonstige Landessprache.

Mehr Informationen zur Anmeldung, Teilnahme und Vorbereitung findest du hier.

Workcamp-Suche

Hier kannst du in den aktuell verfügbaren Projekten weltweit suchen und dich über die Online-Datenbank verbindlich anmelden.

ABENTEUER GALERIE