Engagiere dich in Workcamps für Umwelt- und Klimaschutz

Man sieht Fotos von verschmutzten Meeren und Stränden mittlerweile ja fast täglich im Internet. Einen Strand aufzuräumen gab mir das Gefühl neben der täglichen Müllvermeidung etwas zur Verbesserung dieses weltweiten Problems beizutragen.

Patricia
Teilnehmerin eines Clean-Up-Camps in Dänemark

Möchtest du selbst aktiv werden für den Schutz von Klima und Natur? Willst du deine Zeit und Arbeit für ein gemeinnütziges Projekt einsetzen? Dann melde dich an für eins unserer Naturschutzcamps:

Hilf in einem Camp in Deutschland zum Beispiel dabei, die Hochmoore im Nationalpark Hunsrück wieder zu vernässsen oder im Schwarzwald gegen invasive Pflanzen vorzugehen. Über unsere Partnerorganisationen kannst du dich auch an Umweltschutzcamps im Ausland beteiligen. Arbeite bei Clean-Ups an den Stränden Dänemarks, Italiens oder Islands, unterstütze Aufforstungsaktionen in der Mongolei oder lerne in einem Camp auf einem Biobauernhof in Estland neue praktische Fähigkeiten.

In allen Workcamps engagierst du dich in einer internationalen Gruppe in einem gemeinnützigen Projekt.

Die Anmeldegebühr für ein Camp in Deutschland beträgt für alle Freiwilligen mit Wohnsitz in Deutschland nur 48€.

Die Vermittlungsgebühr für ein Camp im Ausland beträgt 150€. In unserem FAQ findest du alle weiteren Infos zur Anmeldung und Teilnahme.

Die Anreise zum Workcamp organisierst du in jedem Camp selbst. Wir unterstützen alle Freiwilligen darin, möglichst nachhaltig zu reisen. Hier findest du ein paar Tipps, um deine Reise nachhaltig zu gestalten.

Schau dir ein paar Beispiele an...

Operation Clean Beach in Rømø (Dänemark)
Operation Clean Beach in Rømø (Dänemark)
Patricia hat im Frühjahr 2019 ein Praktikum im IBG-Büro in Stuttgart gemacht und uns bei der Bearbeitung von Anmeldungen und der Vorbereitung von Freiwilligen unterstützt. Zum Abschluss ihres...
Alliksaare Farm in Hiiumaa (Estland)
Alliksaare Farm in Hiiumaa (Estland)
Warum nicht einmal für ein paar Wochen erfahren, wie es ist auf einem Bauernhof zu leben und zu arbeiten? Katharina hat den Sommer genutzt um diese Erfahrung auf der estnischen Insel Hiiumaa zu...
Umweltschutz in Monsummano Terme (Italien)
Umweltschutz in Monsummano Terme (Italien)
Tobias hat sich ein Workcamp unserer italienischen Partner ausgesucht und zwei Wochen lang in den italienischen Bergen in der Nähe von Florenz bei Rekonstruktionsarbeiten und im Umweltschutz...

ABENTEUER GALERIE