... peacing the world together!
100 Jahre Workcamps!
Hast du dich schon mal gefragt, seit wann es Workcamps eigentlich gibt? Die Idee geht zurück auf den Ingenieur und Pazifisten Pierre Cérésole, der 1920 vor den Toren von Verdun das allererste internationale Projekt mit Freiwilligen aus Frankreich, der Schweiz, England und Deutschland organisierte.
mehr Infos
Workcamp-Programm 2020
Das Programm für den Sommer 2020 wird Anfang März veröffentlicht. Gerne können wir dich benachrichtigen, sobald das komplette Programm online ist. Schick uns einfach eine kurze Nachricht, dann nehmen wir dich in unseren Verteiler auf!
Schreib uns!
Das haben unsere Freiwilligen erlebt
Du möchtest wissen, was anderen Freiwillige in den unterschiedlichen gemeinnützigen Projekten im In- und Ausland erlebt haben? Hier findest du Erfahrungsberichte aus verschiedenen Workcamps.
mehr lesen
Offen für alle
Unabhängig von Herkunft, Geschlecht, sexueller Identität, kulturellem oder sozialen Hintergrund, Einkommen, Ausbildung, Religion und Glauben, physischer und gesundheitlicher Bedingungen oder Einschränkungen steht die Teilnahme an unseren Freiwilligenprojekten jedem jungen Menschen offen.
mehr Infos
Jetzt mitmachen!
Bei einem internationalen Workcamp mitmachen können alle, die sich für 2 bis 3 Wochen für einen gemeinnützigen Zweck einsetzen möchten. Die Vermittlungsgebühr für Workcamps in Deutschland beträgt 75 € und für Camps im Ausland 150 €. Die Reisekosten trägst du selbst, Unterkunft und Verpflegung werden gestellt.
mehr Infos
Nachhaltigkeit umsetzen
In unseren Freiwilligenprojekten verbreiten wir das Thema Nachhaltigkeit weiter und unterstützen die praktische Umsetzung im Alltag.
mehr Infos

Workcamps

Bei einem Workcamp kommen junge Menschen aus der ganzen Welt zusammen, um gemeinsam für 2 bis 3 Wochen freiwillig an einem gemeinnützigen Projekt zu arbeiten. Verschiedenste Projekte in den Bereichen Natur- und Umweltschutz, Bau und Renovierung, Archäologie und im sozialen oder künstlerischen Bereich bieten vielfältige Einsatzmöglichkeiten.

MEHR INFOS

Längere Freiwilligendienste

Wir vermitteln auch in mittel- und längerfristige “ungeregelte” Freiwilligendienste. Dabei handelt es sich um gemeinnützige Projekte, die nicht im Rahmen von gesetzlich geregelten Freiwilligendiensten (wie z.B. Freiwilliges Soziales Jahr, Europäischer Freiwilligendienst, oder weltwärts) angeboten werden. In diesen Projekten sollte eine intensive Vorbereitung eingeplant werden.

MEHR INFOS

Trainings / Seminare

Du hast Lust auf weitere Erfahrung im Bereich der internationalen Freiwilligenarbeit? Jedes Jahr haben wir Plätze in internationalen Trainings, Seminaren und Fortbildungen im In- und Ausland zu vergeben. In den meisten Fällen ist Englisch die Arbeitssprache und oft gibt es einen Zuschuss zu den Reisekosten im Rahmen des Förderprogramms ERASMUS +.

MEHR INFOS

IBG Workcamps - dein Freiwilligendienst im Ausland!

Engagiere dich für gemeinnützige Projekte in über 40 Ländern, lerne Freiwillige aus der ganzen Welt kennen, verbessere deine Sprachkenntnisse und erweitere deinen Horizont! Unter dem Motto "... peacing the world together" verfolgt unser Verein seit seiner Gründung 1965 das Ziel, durch internationale Freiwilligendienste einen Beitrag zu Frieden und Völkerverständigung zu leisten.

AKTUELLES

Save the date: Fachtag
Save the date: Fachtag "Internationale Workcamps: Impulsgeber und Entwicklungsfeld für Kommunen und junge Menschen"
Im Dezember 2020 organisiert IBG einen Fachtag aus Anlass des 100-jährigen Jubiläums internationaler Workcamps. Der Fachtag stellt praktische Ansätze vor, wie Träger und Institutionen, die Lern- und...
Verbring 3 Monate in Südkorea
Verbring 3 Monate in Südkorea
Ab sofort kannst du dich für Freiwilligendienste in Südkorea bewerben Rund 8.700 Kilometer von Deutschland entfernt, gehört Südkorea zu den am dichtesten besiedelten Staaten weltweit. Neben den...
Frühjahrs-Workcamps in Frankreich
Frühjahrs-Workcamps in Frankreich
Anfang April beginnen die ersten Workcamps für 2020 in Frankreich In Frankreich wurde die Workcamp-Bewegung mitbegründet und traditionellerweise gibt es hier die größte Auswahl an Projekten und...

TERMINE

16. - 20. Januar 2020 Erasmus+ Seminar: Let’s team up! – Volunteering teams in practice | Ernsthofen
30. April - 03. Mai 2020: Training für Gruppenleitungen | Fornsbach (Murrhardt) (Training auf Deutsch)
21. - 24. Mai 2020: Group Leaders' Training | Ittlingen (Training auf Englisch)
21. - 24. Mai 2020: Vorbereitungsseminar für Freiwillige | Ittlingen
04. Dezember 2020: Fachtag "Internationale Workcamps: Impulsgeber und Entwicklungsfeld für Kommunen und junge Menschen" | Stuttgart

ABENTEUER GALERIE