Trainings für Campleitungen

Du möchtest zum ersten Mal ein internationales Workcamp leiten? Dann komm zu einem unserer Vorbereitungstrainings! Teilnehmen kannst du, wenn du mindestens 18 Jahre alt bist und in Erwägung ziehst, ein Workcamp zu leiten. Natürlich verpflichtet dich die Teilnahme nicht dazu, auch eine Campleitung zu übernehmen; du kannst das Training auch zum Kennenlernen und Reinschnuppern nutzen.

Trainings für Campleitungen 2021

Dieses Jahr planen wir ein 'live' Training vor Ort durchzuführen. Aufgrund der Covid-19-Pandemie kann es sein, dass es noch zu kurzfristigen Änderungen kommt. Bisher ist das Training für ein langes Wochenende im Mai geplant:

13. - 16. Mai 2021: Jugendhaus Fornsbach in Murrhardt (Training auf Englisch)

Für dieses Training sind vorläufig bereits alle Plätze belegt. Du kannst dich hier auf die Warteliste setzen lassen.

2020 haben wir zum ersten Mal auch eine digitale Alternative organisiert. Darauf aufbauend entwickeln wir momentan digitale Trainings für Gruppenleitungen und Teamer*innen internationaler Workcamps und Freiwilligenteams weiter und werden auch im Frühjahr 2021 wieder ein online Training für Campleitungen anbieten. Mehr Informationen dazu findest du in Kürze hier.

Praktische Aufgaben, nützliche Vorträge, Erfahrungsaustausch und Zeit für die Vorbereitung: Das Training für Gruppenleitungen war für mich eine tolle Gelegenheit, mit großartigen Teamer*innen zusammenzuarbeiten und viele wunderbare Menschen kennenzulernen, die die gleichen Ziele im Leben haben - die Welt ein bisschen besser zu machen.

Anna
Teilnehmerin des online Trainings für Campleitungen 2020

Inhalte

Im Wesentlichen geht es in den Trainings um die Frage: Wie leite ich eine Gruppe? Wir beschäftigen uns mit Gruppenprozessen, dem Umgang mit Konflikten und deinem individuellen Leitungsstil. Das Training ist in erster Linie für angehende Campleitungen gedacht; die Einheiten helfen dir natürlich aber auch außerhalb des Workcamp-Kosmos weiter, zum Beispiel beim Leiten von Jugendfreizeiten.

Darüber hinaus gibt es Einheiten zu Themen wie soziale Gerechtigkeit, Nachhaltigkeit oder Inklusion, und viele praktische Tipps und Tricks zur Organisation und dem Alltag mit größeren Gruppen. Bei den Trainings lernst du andere engagierte Leute kennen, die ebenfalls Workcamps leiten möchten, sowie die Menschen, die hinter dem Verein IBG stehen. Erfahrene Teamer*innen geben dir Einblicke in 'ihre' Workcamps und erzählen, wie sie Herausforderungen oder Konflikte gemeistert haben.

Teilnahmebedingungen

Die Teilnahme am online Training ist kostenfrei. Die Teilnahmegebühr für das Training vor Ort beträgt 50€ (inkl. Unterkunft und Verpflegung). Diese Gebühr erstatten wir dir, falls du dann für IBG ein Workcamp leitest. Wir können dir 33% der Fahrtkosten (max. 50€) erstatten.

Unabhängig davon, ob du im Anschluss ein Camp leitest, oder nicht, erhältst du natürlich eine Teilnahmebestätigung.

ABENTEUER GALERIE