...peacing the world together!

Über uns

IBG Team

„Internationale Begegnung in Gemeinschaftsdiensten e.V.“, kurz IBG, wurde 1965 mit dem Ziel gegründet, durch internationale Jugendgemeinschaftsdienste (Workcamps) einen Beitrag zu Frieden und Völkerverständigung zu leisten. Seitdem wurden mehr als 1.500 internationale Workcamps mit über 15.000 Teilnehmenden in Deutschland und anderen deutschsprachigen Ländern organisiert und weit mehr als 10.000 Freiwillige in gemeinnützige Projekte weltweit vermittelt.

IBG setzt sich ein für internationale Verständigung, die Förderung von Respekt und Offenheit, die Stärkung demokratischen Bewusstseins durch die Unterstützung von selbständigem und eigenverantwortlichem Handeln, die Überwindung benachteiligender gesellschaftlicher Verhältnisse, sowie einen nachhaltig positiven Einfluss der Workcamps auf die Projektorte. Bei unserer Vereinsarbeit, wie auch bei allen lokalen Projekten, sind uns Nachhaltigkeit, InklusionGleichberechtigung und Solidarität besonders wichtig.

Verein und Netzwerk

IBG ist als gemeinnütziger Verein organisiert. Neben den hauptamtlich Beschäftigten wird die Arbeit getragen durch einen ehrenamtlichen Vorstand, etwa 150 Mitglieder und viele unverzichtbare engagierte Freiwillige. IBG ist weder religiös noch politisch gebunden und als Träger der außerschulischen Jugendbildung anerkannt. Die Vereinssatzung findet ihr hier.

Der Verein ist unter anderem Mitglied des „Coordinating Commitee for International Voluntary Service" (CCIVS) der UNESCO und des internationalen Netzwerkes der „Alliance of European Voluntary Service Organisations". Auf lokaler Ebene ist IBG Mitglied der Landesarbeitsgemeinschaft Offene Jugendbildung (LAGO) Baden-Württemberg. Die Workcamps in Deutschland werden finanziert durch Zuschüsse des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und der Europäischen Union. Darüber hinaus unterstützen örtliche Träger die Projekte.

Hauptamtliches Team

IBG beschäftigt fünf hauptamtliche Mitarbeitende, von denen sich im Moment drei in Kurzarbeit befinden.

Christoph_Info in Kurzarbeit

Christoph Meder
(Geschäftsführer, zur Zeit in Kurzarbeit)
Koordination, Finanzen und Fördermittel und Betreuung von Workcamps in Deutschland
coord@ibg-workcamps.org

Lukas_ Info in Kurzarbeit

Lukas Wurtinger
(Projektreferent, zur Zeit in Kurzarbeit)
Vermittlung ins Ausland, Seminare und Betreuung von Workcamps in Deutschland
outgoing@ibg-workcamps.org

verena

Verena Deutsch
(Projektreferentin)
Vermittlung im Inland, Koordination und Leitung von Seminaren und Koordination der Workcamps in Deutschland
incoming@ibg-workcamps.org

Clementine

Clémentine Boiffier
(Projektreferentin)
Social Media Management, Unterstützung und Leitung von Seminaren und Betreuung von Workcamps in Deutschland
projekte@ibg-workcamps.org

Janina_Info in Kurzarbeit

Janina Hansmeier
(Projektreferentin, zur Zeit in Kurzarbeit)
Koordination Öffentlichkeitsarbeit und Web Content
info@ibg-workcamps.org

Vorstand

Der ehrenamtliche Vorstand von IBG trifft sich regelmäßig, um sich auszutauschen und über Projekte und Vereinsangelegenheiten zu entscheiden. Die Sitzungen sind in der Regel öffentlich und alle interessierten Mitglieder sind willkommen. Seit der Mitgliederversammlung 2018 wird IBG vertreten durch:

Alicia(1)

Alicia Holzschuh
(1. Vorsitzende)
Koordination der AG Inclusion

vorstand@ibg-workcamps.org
inclusion@ibg-workcamps.org

Manu

Manuel Best
(2. Vorsitzender)
Koordination der Regionalgruppe Freiburg
vorstand@ibg-workcamps.org
freiburg@ibg-workcamps.org

Selina

Selina-Zoe Weber
(Schatzmeisterin)
Koordination der Regionalgruppe Heidelberg
vorstand@ibg-workcamps.org
heidelberg@ibg-workcamps.org

Jannika

Jannika Mumme
(Beisitz)
Koordination der AG Nachhaltigkeit

vorstand@ibg-workcamps.org
nachhaltigkeit@ibg-workcamps.org

Katharina

Katharina Robbers
(Beisitz)
Koordination der Regionalgruppe Münster
vorstand@ibg-workcamps.org

doro(1)

Dorothea Renner
(Beisitz)
vorstand@ibg-workcamps.org

Larissa(2)

Larissa Oppermann
(Beisitz)

vorstand@ibg-workcamps.org

Mitmachen

IBG ist ein Verein von und für Freiwillige. Du möchtest dich einbringen? Lern die Welt der internationalen Freiwilligenarbeit kennen als Teilnehmer*in eines Workcamps oder als Campleitung eines internationalen Projekts in Deutschland. Du hast schon Workcamp-Erfahrung als Teilnehmer*in und Leitung und Lust diese weiterzugeben? Dann unterstütz uns doch bei Trainings oder Infoveranstaltungen. Lust, weitere Workcamper*innen in deiner Stadt kennen zu lernen? Triff in deiner Regionalgruppe weitere Engagierte. Oder werde ganz einfach Mitglied des Vereins! In zwei Arbeitsgruppen kannst du dich außerdem zu den Themen Inklusion oder Nachhaltigkeit austauschen und vernetzen, und so die Arbeit von IBG in diesen Bereichen unterstützen.

Praktikum

Du kannst uns im Vereinsbüro in Stuttgart auch im Rahmen eines Praktikums unterstützen. Erhalte einen Blick hinter die Kulissen internationaler Freiwilligenarbeit, hilf uns bei der Projektkoordination, der Bearbeitung der Anmeldungen für Workcamps, der Vorbereitung und Durchführung von Seminaren und Trainings oder im Bereich Öffentlichkeitsarbeit und Promotion. Voraussetzungen? Gute Englisch- und Deutschkenntnisse, Erfahrung in der Arbeit mit MS Office (Word, Excel), Verantwortungsbewusstsein, Selbstständigkeit und idealerweise eigene Workcamp-Erfahrung. Bei Interesse melde dich einfach direkt bei uns.

Mitglied werden

Wir freuen uns über jedes neue Mitglied bei IBG, denn so trägst du die Arbeit des Vereins und bestimmst die Richtung mit! Rundbriefe und die jährliche Mitgliederversammlung bringen dich auf den aktuellsten Stand der Aktivitäten und auch die Vorstandssitzungen sind öffentlich. Der Mitgliedsbeitrag beträgt 18€ im Jahr. Wie wirst du Mitglied? Einfach Mitgliedsantrag ausfüllen und an unser Büro in Stuttgart schicken!

Spenden

IBG freut sich als gemeinnütziger Verein über jede Spende und Unterstützung. So können wir weiterhin tolle Projektideen realisieren oder auch Freiwillige unterstützen, denen die Teilnahme an einem Workcamp ansonsten nicht möglich wäre.

Unsere Bankverbindung:
Vereinigte Volksbank Sindelfingen
IBAN: DE74 6039 0000 0041 1450 03
BIC-Code: GENODES1BBV

...oder einfach per Paypal.

Die Spenden sind steuerlich absetzbar und wir senden dir natürlich gerne eine Spendenbescheinigung zu.

ABENTEUER GALERIE