Nachhaltigkeit umsetzen

Auf internationaler Ebene

In unserem Netzwerk, der Alliance of European Voluntary Service Organisations, sind wir in der "Environmental Sustainability Working Group" (ESWG) aktiv, seit diese 2012 gegründet wurde. Ziel der Arbeitsgruppe ist es, das Thema Nachhaltigkeit sowohl innerhalb des Netzwerks und ihrer Mitgliedsorganisationen zu verbreiten, als auch nach außen zu tragen und lokale Projektpartner und Freiwillige zu informieren und involvieren. 2017 beschloss die Alliance eine überarbeitete Version ihres Policy Paper on Sustainability, welches die Motivation, das Verständnis von Nachhaltigkeit und die Arbeitsschwerpunkte des Netzwerkes verdeutlicht.

Auf lokaler Ebene

button_einfach jetzt machen(1)

Mit unserer Arbeit möchten wir die Sustainable Development Goals (SDGs) der UN unterstützen, die darauf abzielen, die wirtschaftlichen, sozialen und ökologischen Herausforderungen unseres Planeten zu meistern. Wir bemühen uns, auch bei unserer täglichen Arbeit Nachhaltigkeit umzusetzen:

Vereinsleben

IBG macht mit bei der Selbstverpflichtungserklärung des Bergwaldprojekts Deutschland zu klimaschonendem Verhalten! Was bedeutet das? Wir möchten aktiv etwas gegen den Klimawandel tun und verpflichten uns bei unserer Arbeit die folgenden drei Punkte einzuhalten:

  1. Wir verzichten auf Inlandsflüge und auf Flüge für Reisen bis 1.000 km.
  2. Wir minimieren unseren Energieverbrauch im Büro und beziehen den verbleibenden Strombedarf aus 100 % Ökostrom
  3. Wir verzichten auf Fleisch aus konventioneller, industrieller Produktion und nutzen bei unseren Trainings für Verpflegung und Bewirtung, soweit möglich, nur noch biologisch, saisonal und regional bzw. fair produzierte Lebensmittel.

Mehr Infos zur Selbstverpflichtungserklärung, und wie ihr euch als Verein oder Organisation ebenfalls anschließen könnt, findest du hier.

Seminare & Fahrtkostenerstattungen

Workcamps

Mach mit!

Du findest das Thema Nachhaltigkeit ebenfalls wichtig und möchtest dich einbringen? Wir freuen uns über deine Mitwirkung! So kannst du uns unterstützen:

Werde Eco-Messenger!
Als Eco-Messenger besuchst du ein Workcamp in deiner Nähe und gibst einen kleinen Input zu einem Thema aus dem Bereich Nachhaltigkeit, beispielsweise Wasserverbrauch, Konsum, Ernährung, Mobilität, Upcycling, etc. Wir erstatten deine Fahrtkosten und helfen dir gerne bei der Planung und Umsetzung des Workshops! Für mehr Infos kontaktier einfach unser Büro-Team!

Werde Teil unserer Arbeitsgruppe!
Die IBG-Nachhaltigkeits-AG existiert seit 2017 und beschäftigt sich mit der Frage, wie IBG weiterhin nachhaltiger werden kann. Du hast Lust, mitzumachen? Melde dich einfach bei Jannika!

ABENTEUER GALERIE