16. Juli 2024

Jugendaustausch 'Teens 4 Future' (Italien)

Tausche dich in einer interkulturellen Gruppe mit Gleichaltrigen aus anderen europäischen Ländern aus und lerne mehr über ökologische Nachhaltigkeit und grüne Praktiken!

Im Rahmen des Erasmus+ Projekts 'TEENS4FUTURE ' organisieren wir im August einen Jugendaustausch zu den Themen Umwelt, Mobilisierung, Inklusion und Nachhaltigkeit in Italien.

Wann?

19. - 26. August 2024 (Anreisetag ist der 18. August;  Abreisetag der 27. August)

Am Anreisetag können die Teilnehmenden zwischen 16h und 19h am Bahnhof Passignano sul Trasimeno abgeholt werden.

Wo?

Der Jugendaustausch findet auf dem Bauernhof La Buona Terra im italienischen Passignano sul Trasimeno statt.

Die Teilnehmenden übernachten im Agrarcamp von La Buona Terra, wo es Zelte ähnlich den Glamping-Zelten gibt. Jedes Zelt bietet Platz für 8 Personen, die Unterbringung erfolgt nach Geschlechtern getrennt. Es gibt Trockentoiletten und Solarduschen im Freien, es stehen aber auch Innentoiletten zur Verfügung.

Worum geht es?

Ziel des Austauschs ist die Sensibilisierung für Nachhaltigkeit, Lebensmittel und umweltfreundliche Praktiken durch non-formale Bildung und praktische Workshops, die darauf abzielen, u.a. zu lernen, wie man Seife herstellt oder wie man Materialien recycelt, wiederverwendet und reduziert.

Wer kann teilnehmen?

Teilnehmen können Jugendliche im Alter zwischen 15-17 Jahren, die sich für das Thema interessieren.

Am Austausch nehmen Jugendliche aus Frankreich, Italien, Portugal und Deutschland teil. Wir haben insgesamt 5 Plätze für Teilnehmende aus Deutschland. Jede Gruppe wird begleitet von einer ausgebildeten Gruppenleitung aus dem jeweiligen Land.

Kosten

Verpflegung und Unterkunft sind gedeckt. Die Reisekosten von Deutschland nach Italien können entsprechend der Pauschalen des Erasmus+ Programms erstattet werden:

  • für Distanzen zwischen 100 und 499 KM: 180 EUR (210 EUR für "Green Travel", d.h. emissionsarme Verkehrsmittel wie Bus, Bahn oder Fahrgemeinschaften)

  • für Distanzen zwischen 500 und 1999 km: 275 EUR (320 EUR für „Green Travel", s.o.)

  • für Distanzen zwischen 2000 und 2999 km: 360 EUR (410 EUR für „Green Travel", s.o.)

 Für die Fahrtkostenerstattung müssen alle Tickets und Belege eingereicht werden.

Alle Teilnehmenden sind aufgefordert die Option "Green Travel" für die Anreise zum Veranstaltungsort zu nutzen, also die Reise mit Zug, Busse und/oder Fahrgemeinschaften. Dazu stehen (zusätzlich zum An- und Abreisetag) 4 zusätzliche Reisetage zur Verfügung, die genutzt werden können, um von Deutschland nach Italien und zurück zu reisen.

Jetzt anmelden!

Hier kannst du dich jetzt für den Jugendaustausch bewerben. Es steht noch 1 Platz zur Verfügung! Wenn du das Onlineformular abgeschickt hast, schicke bitte auch eine kurze Info per Mail an Lukas (s.u.)

Für alle Fragen rund um den Jugendaustausch und weitere Projekte im Ausland steht Lukas dir gern zur Verfügung:

Email: outgoing@ibg-workcamps.org
Telefon: +49 6022 279 38 51