12. Mai 2020

Unterstütze unsere Vereinsarbeit und hol dir einen Workcamp-Gutschein

Es ist schwer vorherzusagen, wie die nächsten Monate mit der Ausbreitung des neuen Coronavirus ausehen werden. Für IBG als Workcamporganisation bedeutet die aktuelle Situation und die damit verbundenen Reiseverbote und Kontaktsperren, dass unsere Freiwilligen zur Zeit nicht ins Ausland reisen können und wir momentan keine Workcamps in Deutschland organisieren können.

Wir finanzieren unsere Arbeit aber größtenteils über Fördermittel des BMFSFJ für internationale Begegnungen, über eure Vermittlungsgebühren für Workcamps und über die Kooperationsbeiträge unserer Workcamp-Projektpartner*innen in Deutschland. Das heißt kurz gesagt, dass wir, wenn große Teile dieser Finanzierung über längere Zeit wegfallen, unsere Vereinsabeit im Büro, bei Seminaren und Veranstaltungen nicht weiter finanzieren können.

Wir möchten uns deswegen zunächst einmal ganz herzlich bei all denen bedanken, die uns in den letzten Wochen bereits unterstützt haben - sei es durch Ideen und Kreativität, finanziell oder auch einfach als moralischer Support in Form einer ermutigenden Nachricht.

Wie kannst du IBG Workcamps unterstützen?

Du findest die Workcamp-Idee ebenfalls wichtig und möchtest IBG dabei unterstützen, auch in Zukunft Workcamps, Seminare und Trainings organisieren zu können? Vielleicht ist dir die Anmeldung für ein Workcamp aktuell aber zu schlecht planbar? Das können wir gut nachvollziehen und haben deswegen bereits unsere Vermittlungsbedingungen für internationale Workcamps angepasst. Du kannst uns darüber hinaus auch sehr einfach helfen, indem du einen Gutschein für eine Workcamp-Teilnahme erwirbst.

Wie funktioniert der Workcamp-Gutschein?

Einen Workcamp-Gutschein kannst du entweder über unsere Datenbank bestellen oder du überweist uns den Gutscheinbetrag einfach per Paypal oder Banküberweisung (IBG e.V., Vereinigte Volksbank Sindelfingen, IBAN: DE74 6039 0000 0041 1450 03, BIC-Code: GENODES1BBV). Überweise dazu 150€ und gib im Betreff "Workcampgutschein" und deine Emailadresse an, damit wir dir deinen Gutschein zuschicken können. Den Gutschein kannst du dann zu einem späteren Zeitpunkt deiner Wahl für die Vermittlung in ein Workcamp weltweit einlösen. 

...und was kann ich in der Zwischenzeit machen?

Gemeinsam mit verschiedenen Workcamp-Organisationen weltweit haben wir in den letzten Wochen sinnvolle Aufgaben zusammengestellt, die von internationalen Freiwilligen gemeinsam online erledigt werden können. In diesen virtuellen Camps gibt es verschiedene kleinere Arbeitsprojekte, denen du dich anschließen kannst. Du brauchst dafür lediglich eine funktionierende Internetverbindung, etwas Zeit und Motivation. Mehr Infos zu virtuellen Workcamps findest du hier.

Für alle Fragen rund um Workcamps im Ausland und den Workcamp-Gutschein steht Lukas euch gern zur Verfügung:

Schick eine Email: outgoing@ibg-workcamps.org
Ruf an: 06022 / 279 38 51
Schreib per Messenger (Signal, Telegram & WhatsApp): +49 1520 2185131

Das IBG-Team arbeitet seit Mitte März fast komplett im Homeoffice. Drei der fünf hauptamtlich Beschäftigten befinden sich außerdem zur Zeit in Kurzarbeit. Daher kann es sein, dass du uns per Telefon nicht immer erreichst. Schick uns einfach eine Email mit deiner Frage, deinem Anliegen oder auch einfach deiner Telefonnummer - wir rufen dich gern zurück!

ABENTEUER GALERIE