06. Juli 2021

"Workcamps im Wandel - gemeinsam gestalten wir Zukunft!"

Wie stellen wir uns die Workcamps von morgen vor?

Wir blicken zurück auf ein Jahrhundert Workcamps mit unzähligen Wochen des freiwilligen Engagements in spannenden Projekten. Zugleich wurde ein Netzwerk aus Freundschaft und Solidarität über die ganze Welt gespannt und wir bauen es immer weiter aus. Lasst uns diese gemeinsame Geschichte feiern, aber zugleich auch als kreative, kritische und motivierte Menschen in die Zukunft blicken.

Ein Wochenende im Workcamp-Stil

Nachdem die ursprünglich geplanten Jubiläums-Feierlichkeiten 2020 leider nicht stattfinden konnten, lädt die 'Trägerkonferenz der Internationalen Jugendgemeinschafts- und Jugendsozialdienste', der Zusammenschluss der gemeinnützigen Workcamp-Organisationen in Deutschland, euch nun zur Jubiläumsveranstaltung "101 Jahre Workcamps – Peace and Solidarity for the Future" ein.

Wann?

16. bis 21. September 2021 (Anreise am 16. und  Abreise am 21. September)

Wo?

Auf der Burg Lohra, einer imposanten mittelalterlichen Burganlage am Rande eines Naturschutzgebietes in Thüringen.

Wer kann dabei sein?

Anmelden können sich alle zwischen 18 und 30 Jahren (Ausnahmen für Freiwillige 30+ auf Anfrage möglich), die schon einmal an einem Workcamp teilgenommen oder eines geleitet haben und dadurch die besonderen Möglichkeiten dieses Formats schätzen gelernt haben. Aber natürlich bist du auch willkommen, wenn du dich einfach für Workcamps und die damit verbundenen Werte interessierst.

Worum geht es?

Wir wollen das neue Jahrhundert Workcamps gemeinsam mit frischer Energie und neuen Ideen beginnen. An diesem langen Wochenende erwarten dich spannende Workshops, Diskussionen und Vorträgen, Zeit für Begegnung und Austausch, Zeit zum Träumen, Zeit zum Unsinn machen, Zeit zum Entspannen, Zeit zum gemeinsamen Kochen und Essen, Zeit für Lagerfeuer und Sternebetrachten, Zeit zum Tanzen... Die Themen von Workcamps werden auch unsere Themen sein: Frieden, Nachhaltigkeit, Gleichberechtigung, Interkulturalität und vieles mehr.

Gestalte die Veranstaltung mit

Workcamps leben von der aktiven Teilnahme und das Mitgestalten der Welt fängt im Kleinen an. Das gilt auch für diese Veranstaltung. Werde also aktiver Teil des Programms: Welche Themen bewegen dich gerade? Welches Buch liest du? Spielst du Mundharmonika oder kannst du Kartentricks? Kannst du ein regionales und saisonales Gericht kochen? Wir können viel voneinander lernen ohne Expert*innen sein zu müssen. Die Begeisterung für ein Thema oder eine Tätigkeit reicht völlig aus, um dich mit in die Gestaltung des Programms einzubringen.

Jetzt anmelden

Du hast Lust, dabei zu sein? Hier findest du das Anmeldeformular für die Jubiläumsveranstaltung.

Janina  sammelt  die  Anmeldungen  aller  IBG-Teilnehmenden. Bitte  schicke  ihr  deine Anmeldung per E-Mail bis zum 20.08.2021.

ABENTEUER GALERIE