Virtuelle Workcamps - engagier dich online!

Egal ob Umwelt oder Sport, Kommunikation, ein soziales Projekt oder künstlerische / kreative Ideen - es gibt zahlreiche Möglichkeiten, wie du dich von zu Hause aus engagieren und dabei andere Online-Freiwillige aus der ganzen Welt kennenlernen kannst.

In einem virtuellen Camp arbeitest du gemeinsam mit weiteren internationalen Freiwilligen an einem gemeinnützigen Projekt oder tauschst dich in einem online-Workshop zu einem bestimmten Thema aus.

Nebenbei kannst du so auch Ideen, Erfahrungen, Musik, Rezepte und vieles mehr aus den unterschiedlichsten Ländern kennen lernen, genau wie in einem 'echten' Workcamp.

Wir haben uns 7 Tage lang online getroffen. Es dauerte nicht lange, und ich bedauere, dass dieses Programm so bald endete. Ich habe in 7 Tagen viele Songs aus anderen Ländern entdeckt und es war wirklich fantastisch.

Bao
Teilnehmer eines virtuellen Camps

Wie kann ich mich online engagieren?

In virtuellen Workcamps gibt es sehr unterschiedliche Arbeitsprojekte und Aktivitäten, denen du dich anschließen kannst. Egal ob Umwelt, Sport, Gesundheit, Kommunikation oder künstlerische / kreative Ideen; es gibt zahlreiche Möglichkeiten, wie du dich von zu Hause aus einbringen und dabei andere Online-Freiwillige aus der ganzen Welt kennen lernen kannst.

In den ersten virtuellen Workcamps haben unsere Freiwilligen zum Beispiel zusammen gekocht und über das Essen fremde Kulturen kennen gelernt oder gemeinsam Fremdsprachenkenntnisse geübt und International Sign (die international gebrauchte Gebärdensprache) gelernt.

Du hast eine tolle Idee für ein virtuelles Arbeitsprojekt, aber es gibt noch kein Camp, das zu dem Thema passt? Dann organisier doch einfach selbst eins! Wir unterstützen dich gern bei der Planung und Vorbereitung und können dir Tipps zur technischen Umsetzung geben. Melde dich einfach bei uns.

Die Teilnahme an einem virtuellen Camp steht allen interessierten Freiwilligen offen, die ihre Zeit und kreative Energie für ein gemeinnütziges Projekt online einsetzen möchten. Darüber hinaus sind Sprachkenntnisse in Englisch (in speziellen Projekten in Französisch, Spanisch oder sonstiger Sprache) sowie eine funktionierende Internetverbindung mit dazu passendem Gerät (PC, Laptop, Handy), möglichst mit Webcam, notwendig.

In einigen virtuellen Camps gibt es noch zusätzliche Voraussetzungen für eine Teilnahme, z.B. spezielle Altersbeschränkungen, Vorerfahrungen im Projektbereich, etc. Alle Infos dazu finden sich in den einzelnen Campbeschreibungen.

Die Teilnahme an einem virtuellen Camp ist kostenfrei. Da wir die virtuellen Projekte nur durch die Arbeit unseres Vereins organisieren und durchführen können, freuen wir uns aber natürlich sehr über eine kleine Spende. So können wir weiterhin tolle Projektideen realisieren oder auch Freiwillige unterstützen, denen die Teilnahme an einem Workcamp ansonsten nicht möglich wäre. Die Spenden sind steuerlich absetzbar und wir senden dir natürlich gerne eine Spendenbescheinigung zu.

Unsere Bankverbindung: Vereinigte Volksbank Sindelfingen IBAN: DE74 6039 0000 0041 1450 03 BIC-Code: GENODES1BBV

Du kannst natürlich auch einfach direkt online per Paypal spenden.

Such dir in der Übersicht der zur Zeit offenen Projekte dein Lieblingscamp raus. Anmelden kannst du dich dann ganz einfach über dieses Onlineformular. Wähl IBG als "Sending Organisation" aus und natürlich das Projekt, für das du dich anmelden möchtest.

Welche virtuellen Projekte gibt es?

Alle virtuellen Camps und Aktivitäten, die zur Zeit für deine Anmeldung offen sind, findest du in der folgenden Übersicht:

Mit Padlet erstellt

Berichte aus virtuellen Camps

Seit April 2020 organisieren wir die ersten virtuellen Workcamps und Workshops. Du fragst dich, welche Erfahrungen unsere Freiwilligen in virtuellen Camps gemacht haben? Ob man bisher fremde Menschen per Videokonferenz tatsächlich kennen lernen kann? Hier findest du Berichte aus den ersten Projekten:

100 Jahre Workcamps - ein virtuelles Camp zum Jubiläum
100 Jahre Workcamps - ein virtuelles Camp zum Jubiläum
Adam, unser Freiwilliger über das Europäische Solidaritätskorps, und Udit, der zur Zeit ein Praktikum bei uns macht, waren in den letzten Wochen mit einem ganz speziellen Camp beschäftigt: Im...
Durch Austausch Sprachen lernen: Erfahrungen mit virtuellen Camps
Durch Austausch Sprachen lernen: Erfahrungen mit virtuellen Camps
Wie ist es von zu Hause aus an einem Camp teilzunehmen? Unsere Freiwillige und Gruppenleiterin Anna hat dieses Jahr an mehreren virtuellen Workamps teilgenommen. Diese virtuellen Camps fanden über...
Welches Lied macht dir gerade gute Laune?
Welches Lied macht dir gerade gute Laune?
Virtueller Musik-Austausch - teil deinen Lieblingssong mit uns! Bist auch du schon einmal mit einem neuen Ohrwurm aus dem Workcamp zurück gekehrt? Gibt es diesen einen Song, der für dich auf immer...
So wird dein Zuhause noch umweltfreundlicher sauber
So wird dein Zuhause noch umweltfreundlicher sauber
In Deutschland werden jedes Jahr etwa 220.000 Tonnen Haushaltsreiniger und 260.000 Tonnen Geschirrspülmittel gekauft. Aber hast du dir schon einmal genauer angeschaut, was in den Wasch- und...
Virtuell zusammen kochen: 10 internationale Rezepte
Virtuell zusammen kochen: 10 internationale Rezepte
...denn wie funktioniert internationales Kennenlernen einfacher, als beim gemeinsamen Kochen? Direkt im Workcamp Essen aus der ganzen Welt probieren ist im Moment nicht möglich, da wir nicht reisen...

ABENTEUER GALERIE